sugaring Haarentfernung - bewährt und erfolgreich

Image
0
% haarfrei

Haarfrei in den Sommer 2018
sugaring für stopelfreie Haut

Sugaring –zuckern statt wachsen lassen! An manchen Körperstellen kann man auch einfach auf die kleinen lästigen Härchen verzichten. Das Sugaring ist eine Form der Depilation und gehört bereits für viele Frauen und Männer zum festen Beauty Programm.
Sugaring ist eine Zuckerpaste, bestehend aus rein natürlichen Stoffen. Mit dieser Methode lassen die lästigen Haare sich an allen Körperregionen entfernen. Da diese Zuckerpaste durch ihre Zusammensetzung eine entzündungshemmende und gleichzeitig peelende Wirkung hat, ist diese Methode selbst für empfindliche Haut geeignet.
Bei regelmäßigen Behandlungen, werden die Körperregionen langanhaltend bis nahezu völlig Haarfrei.
Die Zuckerpaste besteht ausschließlich aus natürlichen Stoffen - Zucker, Wasser und Zitronensaft. Dadurch ist das Sugaring auch für Menschen mit besonders empfindlicher Haut oder Allergiker geeignet.
Die Zuckerpaste ist nicht nur ein Haarentfernungsmittel, sondern auch ein natürliches Peelingsmittel. Im Vergleich zum Wachs, sind Zuckermoleküle so klein, dass sie in den Haarfollikel und in die Hornschicht eindringen können. Beim Sugaring wird die behandelte Hautpartie gleichzeitig tief gereinigt und gepeelt. Die Verhornung wird zusammen mit den Haaren sanft und gründlich entfernt. Die Zuckerenzyme wirken zudem desinfizierend und feuchtigkeitsspendend. So profitiert Ihre Haut zusätzlich.
Fragen? Rufen Sie mich einfach an – unter Telefon: 0176/222 908 26 informiere und berate ich  Sie gerne zu meinen Serviceangeboten.